Sonntag, 25. September 2016

Meine autumn must haves

Da ist er ja - der Herbst. Während wir am Mittag noch mit spätersommerlichen Temperaturen belohnt werden, ist es am frühern Morgen und abend schon recht frisch. Als ich die Woche um halb 7 aus dem Haus musste, griff ich zum ersten Mal wieder zu einem Schal. Aber als Frostbeule bin ich da auch eher empfindlich. Passend zum Beginn der neuen Jahreszeit habe ich euch ein paar must haves zusammengestellt.


Turtleneck
Fashion must haves Nummer eins als Frostbeule ist der Rollkragen. Besonders wenn es zugig ist, ein unverzichtbarer Begleiter. Früher fand ich solche Oberteile eher uncool und langweilig. Heute weiß ich sie zu schätzen und trage sie sehr gerne. Man sieht, Geschmäcker ändern sich.

Lange Westen
Besonders in Kombination mit Absatzstiefeletten, die das Bein optisch verlängern, finde ich lange Westen sehr stylish. Außerdem wirken sie sehr schick und edel. 

Karo Hosen
Der Ein oder Andere mag sich jetzt fragen, wann ich zum Spießer mutiert bin. Erst diese schickeren Westen und jetzt auch noch Karo Hosen. Ich kann gar nicht genau begründen wieso, aber dieses Muster gehört für mich einfach in den Herbst. Zudem ist sie die perfekte Kombination für meine musterlosen Pullover. Sie bringen dann das gewisse Etwas.

Printkleider
Kleidchen gehören für mich nicht ausschließlich in den Sommer. Ein paar dicke Strumpfhosen dazu, eine Übergangsjacke und fertig ist mein aktuell liebster Herbstlook. Bevorzugt trage ich da wirklich im Moment Blümchenprints.

Clutch mit Motiv
Wie schon erwähnt trage ich im Herbst oft motivlose Oberteile. Damit der gesamte Look aber nicht so eintönig bleibt, versuche ich Muster mit anderen Teilen aufzugreifen. Neben der Hose klappt das auch prima mit Taschen. Die haben sogar zur Jahreszeit passende Motive. Weitere Taschen findet ihr auch zum Beispiel bei Radley.de.

Strickpullover
Noch so ein treuer Begleiter für Frostbeulen: Strickpullover. Wenn draußen so langsam das Laub von den Bäumen fällt und die Temperaturen immer weiter sinken, kuschele ich mich in meinen Pulli und genieße die wohlige Wärme. Nur Eines darf er nicht und das ist kratzen. Da könnte ich die Krise bekommen.

Was sind eure Autumn fashion must haves, die ihr unbedingt braucht? Gibt es auch (neue) Trends, die ihr jetzt schon so gar nicht sehen könnt?


P.S. Der Post ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Radley entstanden.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Was für ein tolle Auswahl. Die Strickpullover sind auch eines meiner absoluten Must Haves!


    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.