Freitag, 5. Februar 2016

Winterblues

Nass. Kalt. Schnee. Regen. Plötzlich wieder Sonne. 15 Grad. Dann wieder Regen. Wind. BÄH - das aktuelle Wetter lässt sich für mich mit keinem anderen Wort so gut beschreiben. Ich bin genervt von diesem Winter und habe die Nase voll. Es gibt Zeiten, da sollte man seinen Frust runterschlucken und auch mal ruhig sein. Und dann gibt es wieder so Tage, da sollte man sich einfach mal auskotzen dürfen. Mir schlägt das ständige hin und her auf die Laune und auch auf die Gesundheit. Kopfweh und Migräne sind fast schon meine Dauerbegleiter.Von mir aus kann es jetzt endlich richtig Frühling werden. Ich bin bereit und erwarte ihn sehnsüchtig!

Hier war es in den vergangenen Wochen sehr ruhig. Das lag zum einen daran, dass ich bei dem Wetter keine Lust hatte draußen Fotos zu machen. Da bin ich lieber drinnen geblieben und habe mich so gar nicht bloggertauglich in meine bequemste Jogginghose und kuscheligsten Pullover geworfen. Das hätte nun wirklich keiner sehen wollen. Diesen Look haben wir dann die Woche doch mal wieder fotografieren können, auch wenn es mir dabei ohne Jacke recht frisch geworden ist. Im Prinzip spiegelen die Fotos hier meine aktuelle Lieblingskombi wider. Dicker (Rollkragen-)Pullover, Bluse rausgucken lassen und eine einfache Hose dazu. In dem Fall war es meine Lederhose, was in Anbetracht des Schneeregens keine so gute Wahl war. Ich sage es mal so: Man hat mich auf Schritt und Tritt hören können ;)
Wenn ihr euch auch über den Winter und euren Winterblues auslassen wollt, dann tut das sehr gerne und zeigt mir, dass ich mit meiner üblen Laune nicht ganz so alleine bin.

Pullover Mango // Bluse, Lederhose Ohrringe H&M // Tasche* Oasap // Armband Zara // Ring Forever21

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. ach ich trage auch am liebsten solche lederhosen :)

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass sie bei mir nicht so häufig zum Einsatz kommt ;)

      Löschen
  2. Hey Irina!
    Trotz Schneeregen und Miese-Laune-Tiefs sind es sehr schöne Fotos geworden. Ich liebe vor allem den Pulli. Er sieht super kuschlig aus - perfekt, um sich darin zu verstecken, wenn es windet.

    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Die aktuelle Wetterlage mag ich auch nicht! Ich kann es kaum erwarten bis es draußen wieder wärmer wird und es nicht mehr regnet oder nasskalt ist!

    Dein Pulli gefällt mir sehr gut :-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dann ist er auch noch so bequem. Danke für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  4. Ich hasse so ein hin und her Wetter auch total - das schlägt mir nicht nur aufs Gemüt, es macht mich auch körperlich total schlapp! Aber bald kommt der schöne Sonnenschein ja wieder :)

    AntwortenLöschen
  5. Ein hübscher Look. Ich mag den Pulli in der Kombination mit der Bluse und der Hose sehr.
    Vom Wetter halte ich im Moment auch nichts. Ich leide dadruch auch unter Kopfschmerzen und wünsche mir wenigsten Beständigkeit herbei. Aber jetzt am Wochenende war es ja sogar ganz schön - perfekt zum Karneval ;)

    Liebste Grüße,
    Xenia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irina, du bist definitiv nicht alleine mit dem Winterblues. Der Januar war auch bei mir ganz schön durchwachsen. Vor allem hier in Kiel - dieser Wind und der Regen ... Aber es kann ja nur besser werden. Übrigens steht dir der Pulli so gut! Die Farbe ist ein Traum.

    Liebe Grüße,Ari
    www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.