Freitag, 3. Juli 2015

Frisuren Freitag #6 - Schnelle Sommerfrisur

eugli-beautyblogger-frisuren-freitag-tutorial-blogger-sommerfrisur
Meine langen Haare empfinde ich immer als Segen und Fluch zugleich. Bei Temperaturen weit über 30 Grad überwiegt eher der letzte Punkt. Die Haare kleben überall und natürlich fängt man gerade hinten im Nacken bei offenen Frisuren direkt an zu schwitzen. Fühlt sich nicht nur unangenehm an, sondern sieht auch danach aus. Daher müssen die Haare im Hochsommer weg. Um genau zu sein am liebsten in einem Dutt zusammengeknuddelt. So stört auch nichts. Weil das aber jeden Tag langweilig wäre, habe ich ein paar Abwandlungen. Meine liebste möchte ich heute mit euch teilen und ich kann euch sagen, dass es gar nicht lange dauert, aber trotzdem schick aussieht:

1# Kämmt als erstes die obersten Haare nach hinten, damit auch nichts nerviges im Gesicht rumhängt.
 
2# Nehmt das Deckhaar in einer großen Strähne hinten in die Hand und ....
 
3# ... teilt es in drei Teile.
 
4# Dann fangt ihr an französisch zu flechten. Nehm seitlich immer ein paar Haare dazu.
 
5# Flechtet bis auf die Höhe eurer Ohren. Danach könnt ihr die geflochtene Strähne ganz normal weiter bis nach unten flechten.
 
6# Zieht die Haare etwas auseinander und verleiht dem Ganzen mehr Volumen.
 
7# Damit auch keine Haare im Nacken stören, binde ich alles zu einem messy bun zusammen. 
 
8# Kleine Härchen, die noch abstehen, befestige ich mit einem kleinen durchsichtigen Haargummi. Und fertig ist meine schnelle Sommerfrisur.
 
So ihr Lieben, das wäre endlich mal wieder ein Tutorial zum Frisuren Freitag. Bei den heißen Temperaturen möchte ich gar nicht mehr Worte verlieren. Ich hoffe, dass ihr den strahlenden Sonnenschein draußen und bei einer ordentlichen Abkühlung genießen könnt. Und wenn euch dabei die Haare stören, dann hoffe ich, dass ich euch einen hübschen und praktischen Vorschlag dagegen präsentieren konnte. 
Habt einen sonnigen Start ins Wochenende!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Wow, ist das ein toller Hairstyle :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hee du!
    Eine süsse Frisur, die ich selbst ganz oft bei der Arbeit im Spitalgetragen habe. Super praktisch. Ich mag deinen Frisurenfreitag sehr.
    LG Marmormaedchen
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch und einfach. Bei den Temperaturen bin ich froh über meine kruzen Haare ;)
    Lg

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.