Freitag, 19. Juni 2015

Frisuren Freitag #5 - Lockere Boho Frisur

eugli-frisuren-freitag-braid-flechtfrisur-zopf-boho-bohofrisur-fashionblogger-blogger
Einen wunderschönen Freitag ihr Lieben :)
Heute habe ich schon Frisur Nummer fünf für euch und da der Sommer endlich so richtig Einzug gehalten hat, habe ich eine lockere Boho Frisur für euch. Eigentlich bin ich ja eher der mädchenhaft schicke Typ, was meinen Kleidungsstil betrifft. Ich trage gerne mal einen Blazer, süße Blusen und Röcke in allen Längen gehören zu meinen absoluten Favoriten. Aber an manchen Tagen, da brauche ich auch mal etwas Lockeres. Und nichts eignet sich da im Sommer besser als der Boho-Trend. Für mich ist das mal was Anderes, aber auch nicht so, dass ich mich unwohl oder sogar verkleidet fühle. Zu einem ordentlichen Outfit gehört für mich auch eine bohemian würdige Frisur. Welche ich am liebsten mag und wirklich super flott geht, zeige ich euch heute:

1# Nehmt euch auf einer Seite eine große Strähne des Deckhaars. Sie darf ruhig bis zum Hinterkopf gehen.
 
2# Zieht die Haare nach hinten und ...
 
3# ... beginnt ganz normal zu flechten. Damit die Frisur schneller geht, flechte ich nicht eng am Kopf entlang und nehme wie beim Französischen Zopf immer eine Strähne dazu.
 
4# Wenn ihr unten angekommen seid, zieht die Haare etwas auseinander. Flechtet ruhig bis zum Schluss, auch wenn man das Ende eigentlich gar nicht sieht. So wird es jedoch leichter es nachher zu verstecken.
 
5# Pinnt die Haare erstmal am Hinterkopf fest, damit sich die Strähne nicht verzieht und solche Hubbel entstehen.
 
6# Weiter geht es auf der anderen Seite. Nehtm dazu wieder eine große Strähne eures Deckhaars (wenn man es genau nimmt, dann ist es ja mehr al nur eine Strähne, sondern fast das Gesamt).
 
7# Und beginnt wieder nach hinten zu flechten.
 
9# Nochmal etwas auseinander ziehen und Volumen reinzaubern. Schließlich soll man ja auch etwas von dem Kunstwerk sehen.
 
10# Jetzt nehmt ihr von hinten die erste geflcohtene Strähne und legt sie quer rüber auf die andere Seite.
 
11# Danach versteckt ihr das Ende unter dem Ansatz der zweiten geflochtenen Strähne. Bei langen Haaren, so wie ich sie habe, gibt es da einiges, was ich darunter packen muss. Daher flechte ich sie auch bis zum Schluss, damit dann nicht so einzelne kleine Strähnchen rausschauen.
 
12# Dasselbe macht ihr dann auch mit der anderen Seite. Wieder nach drüben legen ...


13# ... und verstecken.
 
14# So sieht das Ganze bisher aus. Theoretisch könnte man das jetzt auch so lassen.

 15# Da ich im Moment gerne mit meinem Lockenstab rumspiele, habe ich mir noch ein paar Löckchen ins untere Haarende gezaubert.

16# Zum Abschluss alles mit einem leichten (aber dennoch starken) Haarspray fixieren und fertig ist eine lockere Boho Frisur.

Wen die offenen Haare bei heißen Temperaturen stören, der kann sie auch einfach in einem messy bun zusammenbinden. Da ich hier in dem Tutorial wirklich nur die Strähnen nach hinten flechte, brauche ich dafür (mal die Locken, die ich mir sowieso nicht täglich mache) nur gut fünf bis sieben Minuten. Also wirklich eine schnelle Sommerfrisur, die erstens aufwendiger aussieht und zweitens generell ein toller Hingucker ist. Lasst mir wie immer gerne eure Meinung dazu da. 
Habt einen schönen Start ins Wochenende und viel Spaß beim Nachflechten. 

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Die Frisur ist traumhaft schön :-* www.thepinkheartgirl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder: so schön!!!! Ich glaube, ich buche dich mal als "Frisörin" ;)

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  3. SAU SCHÖN!
    Habe leider zu dünne Haare, wirkt bei mir glaube ich nicht sooooo gut ^^ Aber tolle Frisur :)!

    AntwortenLöschen
  4. Richtig, richtig schön! Sieht wirklich aufweniger aus. Mal schauen, ob ich das auch so schnell hinbekomme ;)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super schön aus und nach viel mehr Aufwand als es eigentlich ist.
    Liebe Grüße
    Jacky
    http://xfashionlovecosmeticx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde meine Locken gerne gegen deine Haare tauschen. So schön <3

    AntwortenLöschen
  7. woooow du hast so super schöne haare! und tolle friesi! :)

    AntwortenLöschen
  8. Schicke Frisur sieht toll an dir aus.:-)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.