Dienstag, 3. März 2015

Momente im Februar

Valentins Make Up Eugli (3)
Der Februar ist nun rum und für mich damit nun auch endgültig der Winter. Ein Glück, denn ich kann den Schnee und das graue Wetter nicht mehr sehen. Ab jetzt geht es aufwärts. Bevor ich zu viele Worte verlieren, möchte ich mal ein bisschen plaudern, was mich in den vier Wochen so beschäfigt hat und passiert ist:

Die besten Momente waren die schönen Sonnenstunden diesen Monat. Ein Glück gab es auch mal wieder ein paar schönere Tage hintereinander. Das hat mir gefehlt. 
Den größten Flop gab es diesen Monat eigentlich nicht. Klar, das viele Lernen gegen Semesterende ist eher nervig, aber da sich mein Bachelor dem Ende neigt und ich nicht mehr so viele Prüfungen ablegen muss, hielt sich das dieses Jahr echt in Grenzen.
Geärgert habe ich mich über meine eigene Schusseligkeit. Haarklammern und so kleines Zeugs verliere ich ja öfter mal, aber neulich habe ich meinen Lieblingsring verlegt und befürchtet, ihn nie wieder zu sehen. Ein Glück habe ich meinen Freund, der hat ein Händchen für sowas und ihn wieder gefunden.
Gefreut habe ich mich dann wiederum, dass mein Ring doch noch aufgetaucht ist.
Gekauft habe ich noch ein paar letzte Saleschnäppchen und die ersten Frühlingssachen. Hier findet ihr den Post dazu.
Gehört habe ich ganz viel und oft den Soundtrack von Shades of Grey. Ohman ist der gut! Ich bin ja sonst nicht so der Albenhörer und mixe mir meine Lieblingssongs lieber selbst, aber der Soundtrack ist echt klasse. Daumen hoch dafür.
Farbtechnisch gab es, wie man an den folgenden Bildern sehen wird, ganz viel Rosa. Ich bin wohl doch ein typisches Mädchen Mädchen - wenn ihr wisst, was ich meine. 
Lieblingsstücke waren mein weißer Hut von H&M und mein rosa Mantel.



Hurra, die Sonne ist da

Das war also mein Februar zusammengefasst in einem Post. Viel Aufregendes ist ja nicht passiert, aber so geht das, wenn man an den Schreibtisch gefesselt ist und ansonsten nur zum Spazierengehen und Luftschnappen nach draußen geht. Aber der März bringt ja zum Glück direkt mal Urlaub mit und lässt mich für kurze Zeit aus meinem Alltag fliehen. 
Wie war euer Monat denn so? Hattet ihr ein besonderes Highlight?

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Der Februar ist für mich wie im Flug vorbei gegangen. Vermutlich, weil ich 2 Wochen die Karibik-Sonne genießen durfte. Ich freu mich schon auf deine Urlaubs-Bilder :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.