Montag, 5. Januar 2015

Winter wonderland

Winter wonderland (12)
Vorsichtig öffne ich die Augen, reibe mir den letzten Schlaf aus den Augen und blicke aus dem Fenster. Leichtes Licht fällt durch den halb geschlossenen Rolladen ins Zimmer. Unten am Fensterrand kann ich ihn sehen: Den ersten Schnee in diesem Winter. Plötzlich bin ich hellwach und aufgeregt wie ein kleines Kind. Es zieht mich direkt nach draußen, also ab ins Bad, die dicksten Socken aus der Schublade gesucht, Schal und Mütze geschnappt und so schnell es geht nach draußen. Ich weiß auch nicht, aber die ersten Schritte haben immer etwas magisches. Voller ehrfurcht setze ich zunächst einen Fuß vor den anderen und muss mich beherrschen nicht direkt danach loszurennen. Der gefrorene Boden hindert mich in letzer Sekunde daran.

Danach geht es ab in den Park. Zu dieser frühen Stunde ist dort noch keine Menschenseele unterwegs. Himmlische Ruhe umfängt mich, ich höre nur den Schnee unter meinen Füßen knirschen. Genau in diesem Moment merke ich, wie ich das vermisst habe. Ich liebe es dort Fußspuren zu hinterlassen, wo noch niemand vor mir durch den Schnee gegangen ist. Nehme die weiße Pracht vorsichtig in die Hand und spiele wie mein 5 jähriges Ich damals damit. Losgelöst, ruhig und in diesem Moment einfach nur frei. Draußen in der Natur ist alles ruhig, nur in meinem Kopf, da geht so viel vor sich. Überlege, was ich zuerst machen will. Hauptsache genießen, solange der Schnee so schön ist und nicht wieder verschwindet.
Mein Winter Wonderland hielt bei uns nur knapp eine Woche. Auch wenn er nicht pünktlich zu Weihnachten gefallen ist, so habe ich doch diesen einen Tag in volle Zügen ausgeschöpft und genossen.
 
Winter wonderland (7) Winter wonderland (9) Winter wonderland (13) Winter wonderland (11) Winter wonderland (8) Winter wonderland (14) Winter wonderland (10)
Winter wonderland (1) Winter wonderland (2) Winter wonderland (5) Winter wonderland (6) Winter wonderland (15) Winter wonderland (1)
Mantel, Mütze, Schuhe Asos // Bluse Zara // Jeans Tally Weijl // Tasche Pimkie // Kette Mango // Handschuhe H&M

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Alle können so wundervolle Outfit bilder mit Schnee machen nur ich nicht :(
    Liebste Grüße
    Alexa von
    http://fashiondieslast.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Total tolle Bilder. Ich habe den Schnee für Bilder leider total verpasst :(

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder. Ich habe es auch gerade noch so auf den letzten Drücker geschafft, ein paar Bilder im "Winterwonderland" zu machen...diese gehen am Mittwoch online ;)

    Liebe Grüße,
    www.ekulele.de

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos.
    Ja der erste Schnee ist magisch, aber mich nervt die Matsche kurz danach ganz gewaltig.
    Hier gab es noch gar keinen Schnee? Außer einen Millimeter für einen Morgen.
    Hab nichts dagegen wenn das jetzt auch so bleibt.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. So viel Schnee und si schöne Bilder. Das ist ein echtes Winter Wonderland. Traumhaft *.* ich mag auch die Mütze gerne. Grau passt gut zu blond.
    Grüßchen, Xenia <3

    AntwortenLöschen
  6. Finde ich auch :) Ich bin auch sehr froh darüber, dass ich überhaupt (noch) weißen Schnee sehen durfte :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  7. Ganz ganz liebe Bilder :)
    Bei uns ist der Schnee zum Glück liegen geblieben, wir haben aber auch ordentlich Minusgrade :D
    Die Bluse finde ich übrigens wunderschön <3

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wirklich wunderschöne Bilder. Tolle Arbeit! :)
    Ich hab mich selbst in deinen Worten wiedererkennen können.
    Herzlichst, Mara

    AntwortenLöschen
  9. Du siehst so wunderschön aus!! Und die Bilder sind super geworden! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.