Sonntag, 23. November 2014

Grau in Grau

Grau in Grau Eugli Banner
Grau in Grau. Im ersten Moment muss ich da ja an das aktuelle Wetter denken. Ein einziger Wechsel zwischen Nebel, dicken Wolken und Regen. Die wenigen Sonnenstunden lassen sich noch mit einer Hand zählen. Tatsächlich ist aber hier eigentlich einfach nur ein etwas anderes Outfit von mir gemeint. Gemacht zu einer Zeit, als die Temperatur noch im angenehmen zweistelligen Bereich lagen und nicht um die 7-10 Grad.

Eigentlich bin ich ja sehr farbenfroh. Ich mag es bunt, auffällig und greife gerade bei so einem Wetter zu hellen Farben, einfach, weil sie auch automatisch meine Laune aufbessern. Da ist so ein Look ganz in Grau und Schwarz schon quasi Neuland für mich. So ganz auf einen Farbklecks konnte ich dann aber auch nicht verzichten. Wenigstens ein auffälliger Lack musste auf die Nägel. Aber wieso ich mich dann trotzdem in der ungewohnten Farbkombi wohlgefühlt habe, lag einfach an dem Kleid. Mann würde dazu wohl Neglie-Stil sagen. Wenn ihr das gute Stück in einem gesehen hättet, wüsstet ihr, wie ich darauf komme. Zum Einen der weiche und glatte Stoff und zum anderen der Ausschnitt mit Spitze und dünnen Trägern. Da mir das so dann aber doch zu wagemutig war, musste ein Pullover drüber. Hier muss ich sagen, dass es gar nicht so leicht war den Passenden zu finden. Da der untere Teil vom Kleid sehr luftig und leicht sitzt, darf der Pulli auch nicht zu eng sein, da es sonst einfach affig aussieht. Von daher blieb mir am Ende auch ganz einfach nichts anderes als diese Grau in Grau Kombination übrig.
Wenn ihr Ton in Ton stylt - egal jetzt welche Farbe - wie macht ihr das am liebsten? Achtet ihr dann ganz besonders auch auf die verschiedenen Stoffe?
 
Grau in Grau Eugli (1) Grau in Grau Eugli (8) Grau in Grau Eugli (5) Grau in Grau Eugli (7) Grau in Grau Eugli (6) Grau in Grau Eugli (4) Grau in Grau Eugli (9) Grau in Grau Eugli (3) Grau in Grau Eugli (2)
Pullover, Kleid, Stiefeletten, Clutch, Ringe H&M // Kette Mango // Armband Forever21

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Ich mag deinen Look sehr und die grau in grau Kombi steht dir sehr, vor allem weil es zwei unterschiedliche Grautöne sind. Tolles Outfit.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  2. Super schöner Look :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Das Kleid hatte ich auch an und habe es nicht mitgenommen. Jetzt ärgere ich mich...

    AntwortenLöschen
  4. Das Outfit gefällt mir total gut und obwohl keine Farben enthalten sind, finde ich es sehr interessant durch die verschiedenen Schnitte!

    Lg Carina

    AntwortenLöschen
  5. einfach nur schön. und die roten nägel runden es ab :)
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Deine Haare sind auf den Bilder ja mal wirklich richtig schön....ich will auch solche Haare haben :)
    Aber das Outfit finde ich auch sehr gut, am besten ist der Pullover!
    Liebe Grüße, Marina

    AntwortenLöschen
  7. So ein schönes Outfit! Ich trage sehr gerne Ton in Ton, am liebsten Schwarz. Ich kombiniere dann meist farbige Accessoires dazu, dann wirkt es direkt besser!
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Frisur. Das sieht nach so richtig schönen beachwaves aus. Ist das Natur??

    AntwortenLöschen
  9. Sooo ein schöner Look! Und deine Haare sind mega schön!
    Lg Melli
    fashionargument.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss mich wieder anschließen, der Look ist super! Und deine Haare, wow. Soe in Kleid finde ich auch klasse. Vor allem, dass du es nicht billig wirken läst.
    Grüßchen, Xenia

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.