Dienstag, 29. Juli 2014

Sommerliche Smoothies- Teil II

Sommerliche Smoothies II Eugli Banner
Nach meinem ersten Teil der "Sommerlichen Smoothies", bringe ich euch heute den zweiten und letzten Teil mit. Diese zwei Varianten habe ich gerade frisch am Wochenende zubereitet (Instagramfollower wissen Bescheid). Kurz vor meinen Klausuren - die jetzt seit gestern offiziell vorbei sind und ich mich damit in die Semesterferien verabschiede - fehlt mir oft die Zeit zum groß Einkaufen gehen und dann noch kochen. Hinzu kommt dann auch die Hitze. Also greife ich lieber zu einem kalten Smoothie und lasse es mir gut gehen.

Sommerliche Smoothies II Eugli (7)
Variante 3: Apfel-Nektarine-Smoothie

1 Apfel
2 Nektarinen
50-100 ml Osaft
3-5 Eiswürfel
Zunächst habe ich den Apfel entkernt, aber nicht geschält. Das selbe dann mit der Nektarine. Hier habe ich auch darauf geachtet, dass sie nicht ganz so extrem "frisch" sind. Ich lasse sie ein paar Tage liegen, dann sind die fruchtiger und eignen sich besser. Das entkernte Obst und die restlichen Zutaten kommen in den Mixer und werden püriert. Wenn es mir durch den Saft zu flüssig ist, gebe ich auch gerne Haferflocken dazu. Und fertig.
 
Sommerliche Smoothies II Eugli (1) Sommerliche Smoothies II Eugli (2) Sommerliche Smoothies II Eugli (3)
Variante 4: Himbeer-Smoothie

Ca. 200 gr. gefrorene Himbeeren
30-50 gr. Haferflocken
80-150 ml Multivitaminsaft
2 Eiswürfel
Bei der letzten Variante bin ich nur bei Himbeeren geblieben und habe diese nicht mit anderen Obstsorten gemischt. Damit der Smoothie schön kühl ist, nehme ich sie in gefrorener Form. Am besten schmecken da natürlich die aus dem eigenen Garten. So weiß man auch, dass sie nicht noch unnötig gezuckert sind. Falls ich doch welche im Supermarkt kaufe, achte ich darauf, dass auf den extra Zucker verzichetet wurde. Anschließen kommen einfach alle Zutaten in den Mixer und somit wäre auch schon Nummer 4 fertig.
 
Sommerliche Smoothies II Eugli (4) Sommerliche Smoothies II Eugli (5) Sommerliche Smoothies II Eugli (6)
Wie ihr seht, steckt hinter diesen ganzen Rezepten kein Hexenwerk. Es kann so ziemlich alles zusammengemixt werden, was irgendwie passt und schmeckt. Ich bevorzuge die Süßen und Fruchtigen. Welche Smoothies trinkt ihr am liebsten und wären die Rezepte etwas für euch?

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Ich sollte mich auch demnächst mal daran wagen. Die sehen so köstlich aus! Super, dass du alle Klausuren nun hinter dich gebracht hast :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Smoothies sehen sehr lecker aus! Werde ich demnächst aufjedenfall mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße, Marie ♥ somedaysomehowm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die hören sich aber so richtig lecker an!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen superlecker aus, da bekomm ich gleich Lust auf einen Smoothie!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Smoothies total gerne :) Ich schau immer was so rumliegt und wie ich was zusammenmixen kann :) Bisher ist alles gelungen, auch wenn meine nie so schön aussehen wie deine :)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sooo lecker aus! :) Ich liebe Früchte, bin allerdings doch eher der Freund von essen, anstatt trinken ;)

    AntwortenLöschen
  7. Mhhh...der Zweite klingt supe lecker!!!

    AntwortenLöschen
  8. Fruchtig ist auch mein Favorit, am liebsten habe ich Mango-Geschmack *-*

    Sonnige Grüße,
    Neele von Royalcoeur

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja lecker aus. Ich mag smoothies totla gerne. Den gelben werde ich gleich mal ausprobieren. Mit Nekatirenen habe ich noch nie einen gemacht.
    Grüßchen, Xenia

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.