Dienstag, 13. Mai 2014

Sportliche Eleganz

Eugli sportliche Eleganz Banner
Oft genug stehe ich ratlos vor meinem Schrank (etwa wie auf dem oberen Bild) und frage mich: Was ziehe ich heute nur an? Da mein Schrank ja mit einem Haufen Nichts gefüllt ist (Achtung Ironie!), ist die Auswahl natürlich begrenzt. Wieso dann, fällt es mir so schwer, mich zu entscheiden? Als ich dieses Kleid in der Hand hatte, dachte ich direkt zum Kombinieren an meinen Blazer und Absatzschuhe. Dem ersten Impuls folgend, hielt ich besagte Teile nun ebenfalls in der Hand und schon stelle sich mir die nächste Frage: Willst du immer das Selbe, beziehungsweise die selbe Stilrichtung tragen? Fakt ist, dass diese Art von Outfits zu meiner Comfortzone gehören. Sie sind meine Sicherheit, meine Basis, das, worauf ich immer wieder zurückgreife. Meist hinterfrage ich den Look gar nicht, denn ich fühle mich ja wohl so. Allerdings gibt es Tage wie diese, an denen bin ich davon gelangweilt. Nein, ich möchte nicht immer das Selbe tragen und nur für diesen einen Stil stehen. Ich möchte zeigen, dass ich (zumindest ein Stück weit) wandelbar bin.

So entstand also dieses Outfit, bei dem ich mich zwischen einem glamourösen Auftritt oder eben sportlicher Eleganz entscheiden musste. Letzteres hatte also gewonnen und so trage ich zu dem mädchenhaften Kleid mal eine helle Jeansbluse und weiße Chucks. Auch wenn ich mich außerhalb meiner Comfortzone bewege, habe ich mich an dem Tag pudelwohl gefühlt - und das ist die Hauptsache. Das Kleid hätte allerdings ein Stück länger sein können. Bücken und zum Teil auch Sitzen sind da eher schwierig. Das nächste mal ziehe ich noch einen Rock drunter.
Was sagt ihr zu dem Look in sportlicher Eleganz? War mein kleines Experiment erfolgreich oder hätte ich es lieber anders kombinieren sollen?
 
Eugli sportliche Eleganz (4) Eugli sportliche Eleganz (2) Eugli sportliche Eleganz (3) Eugli sportliche Eleganz (5) Eugli sportliche Eleganz (6) Eugli sportliche Eleganz (7) Eugli sportliche Eleganz (8) Eugli sportliche Eleganz (10) Eugli sportliche Eleganz (9)
Kleid* Sheinside
Jeanshemd Vero Moda
Sneakers Converse
Armbänder Primark
Ringe (rechts) Stradivarius
Ring (links) Bijou Brigitte 

You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Steht dir wunderbar. Ich probiere immer gerne neue Sachen aus. Und manchmal darf es auch bei mir sportlich & elegant sein, weil ich von meinen eigenen Kombinationen gelangweilt bin...

    AntwortenLöschen
  2. ich finds eigentlich schon ganz schön, allerdings hätte ich das Kleid wahrscheinlich nie so kombiniert und ich denke auch, dass es mir elegant noch besser gefallen hätte :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Look super schön! Passt zu dir... Die Sneakers zum Kleid finde ich schön, vor allem für den "ganz normalen" Alltag ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh das Kleid ist echt sehr süss ... und die sportliche variante sehr schick leger mit dem Jeanshemd und den chucks ... das geht auch eigentlich immer ... daumen hoch ;)

    AntwortenLöschen
  5. finde die sportliche Variante sehr gelungen.
    Mir gefällt der Stilbruch (Chucks zum Kleid) sehr gut.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Es stimmt, ich hätte mir das Kleid an dir eher mit Pumps und Blazer vorgestellt,
    das wäre einfach total dein Stil, aber auch in der sportlichen Kombi gefällt mir
    der Look sehr gut! Ich habe so oft solche Tage, an denen ich das chice Outfit lieber
    etwas sportlicher trage und sporty chic ist doch absolut alltagstauglich!!!:)
    LG, Vanessa

    www.piecesofmariposa.com

    AntwortenLöschen
  7. Bluse und Kleid passen super zusammen! Die Chucks finde ich um ehrlich zu sein nicht ganz sooo glücklich dazu. Ich hätte wohl eher Ballerinas dazu kombiniert, aber das ist Geschmacksache!

    Viele Grüße :)
    Fräuleins Tagebuch

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist wunderschön :)
    Mit den chucks wirkt es wirklich alltagstauglich, gelungene Kombination.

    Liebst,
    http://erdbeercola.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Cooles Outfit! Mich würde interessieren, was für einen Rock du drunterziehst? Stelle mir das ziemlich schwierig vor, vor allem wenn man nicht so viele Röcke hat... lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also es sollte kein enganliegender Rock sein. Ich habe einen roten Tüllrock irgendwo (günstig in nem eBay Chinashop bestellt). Die eignen sich prima zum drunter ziehen. Solltest du so was noch nicht zu Hause haben, dann vielleicht einfach ein längeres Kleid?

      Löschen
  10. Coole Variante. Hätte das andere zwar auch schick gefunden, aber so gehts definitiv auch. Ist auch mal was für den Alltag und ich würde es wohl auch so anziehen (auch wenn ich kein richtiger Fan von Kleidern allgemein bin)
    Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ich find es super, dass du auch mal versuchst aus deiner Comfortzone rauszukommen.
    Auch wenn mir da sKleid wahrscheinlich besser mit hohen Schuhen und Blazer gefallen hätte - weil es einfach so mädchenhaft ist, finde ich die Kombination mit den Chucks super! :-)

    Siehst wie immer toll aus!! <3

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe meine weißen Chucks, die passen einfach zu allem, zu deinem Kleid gefallen sie mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  13. Schick, schick (auch wenn es das ja nicht sein sollte, aber du verstehst, was ich meine? :P). So ein Kleidschen würde mir auch gefallen. Süße Blumenprints gehen doch eh immer ;)

    AntwortenLöschen
  14. Irgendwie ungewohnt, aber mir gefällt's ;)

    Liebst, ina

    Visit me at www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  15. Finde ich sehr schön! Ich stehe auf diese Stilbrüche und die lässige mädchenhafte Eleganz.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe beide Kombinationen an dir! :) Und mit dem roten Blazer kann ich mir das wunderschöne Kleid auch super vorstellen!! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Ich würde mich freuen, wenn du bei meinem Gewinnspiel mitmachst :)

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist zuckersüß! Ich finde es gelungen <3

    Liebste Grüße
    http://stylefairytale.de

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag das Kleid :) wäre wohl nie auf deine Kombinationsmöglichkeit gekommen, gefällt mir dennoch gut.

    AntwortenLöschen
  19. Super cooler Look und klasse kombiniert!
    Ich finde das kleid so super schön, aber das hab ich dir eh schon gesagt ;)

    Hast du da ein Muttermal auf der Nase? :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschönes Kleid! Ich hätte wohl eher High Heels oder Sandalen dazu getragen, aber ich bin auch nicht so das Turnschuhmädchen :-) wunderschöne Bilder!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Sieht schön aus, ich mag den Stilbruch!

    AntwortenLöschen
  22. Das Kleid ist wirklich wunderschön...

    LG
    http://yveloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. das klleid habe ich acuh und ich LIEBE es!
    ich kombiniere es aber schick, so mit chucks finde ich das unpassend

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.