Samstag, 3. Mai 2014

Must Haves - Meine Frühlingsfavoriten

Must haves Frühling Banner
In den letzten Wochen gab es ja viele frühlingshafte Looks von mir. Dabei habe ich mir mal bewusst gemacht, auf welche Dinge ich nicht verzichten kann. Diese Dinge bilden quasi mein Fundament, auf das ich meine Outfits aufbaue. Solide Basics, die unverzichtbar sind. Manche von ihnen stellen das Keypiece dar, um das ich den Rest dann zusammenstelle. Andere dienen als wunderbare Ergänzung und Abrundung für den perfekten Frühlingslook. Egal was für eine "Aufgabe" sie haben, ich möchte sie in meinem Schrank nicht mehr missen.
 
Loafers
Von l. nach r.: Zara // H&M // H&M
Bequeme Loafers:
Sobald es draußen länger warm bleibt und der Boden nicht triefend nass ist, packe ich meine Ballerinas aus ihren hübschen Kisten. Meine Winterstiefel tauschen dann den Platz mit ihnen und werden vor den ersten fallenden Blättern auch nicht wieder hervorgeholt. Da Loafers generell nicht ganz so kostspielig wie Stiefel und Co. sind, habe ich hier auch gleich mal eine größere Auswahl an Farben und auch Formen.
 
Bunte Hosen
Von l. nach r.: H&M // H&M // Mango
Bunt, bunter, Stoffhosen:
Zunächst mal muss ich sagen, wie begeistert ich von der Bequemlichkeit von Stoffhosen bin! Sie flattern bei einem angenehmen Lüftchen am Bein und es fühlt sich einfach wunderbar an.Weiterer Pluspunkt sind die ganzen Farben. Bunte Stoffhosen finde ich meist schöner, als eine bunte Jeans. Neben den hier gezeigten Farben, besitze ich aber auch schöne Musterhosen, die nur noch darauf warten, hier gezeigt zu werden.
 
Pastell
Von l. nach r.: Zara // H&M // Zara
Seichte Töne:
Was habe ich die pastellafarbenen Töne im Winter vermisst! Helles Mint, zartes Rosa, klares Weiß und seichtes Blau. Die Liste könnte ich jetzt noch etwas weiter ausführen, aber ihr wisst bestimmt, was ich meine. Ein Vorteil meiner blonden Haare, denn dadurch wirkt der gesamte Look wunderbar hell und sanft.
 
Übergangsjacke
Von l. nach r.: Zara // inlovewithfashion // Primark
Die perfekte Übergangsjacke:
Das Wort Übergangsjacke findet sich im Vokabular unserer besseren Hälfte oftmals gar nicht oder aber es weckt eine gewisse Überforderung. Mario Barth formulierte das in etwa so "Draußen kalt - Jacke ja. Draußen warm - Jacke nein". Sprich, Übergangsjacken sind ein unnötiges Gut und Männer wissen nichts mit ihnen anzufangen. Frauen aber sehen das etwas anders. "Draußen mild - Übergangsjacke ja", sage ich. Egal ob Lederjacke (mittlerweile bevorzugt in hellen Frühlingsfarben), dünner Mantel oder Jeansjacke - sie sind die idealen Begleiter und runden so manches Outfit erst richtig ab.
 
Blazer
Von l. nach r.: Zara // Sheinside // H&M
Lockere Blazer:
Der Frühling ist die perfekte Jahreszeit, um auch mal komplett auf eine Jacke zu verzichten. Wenn es dann aber doch noch zu kalt für ein ärmelloses Oberteil ist, dann greife ich gerne auf einen Blazer zurück. Gerne auch in bunten und knalligen Farben. Je mehr, desto besser. Statt schick und elegant, bevorzuge ich locker und einen Boyfriend Schnitt. Lässig sieht es auch aus, wenn man ihn gar nicht erst schließt. Einfach offen lassen und dem Kleidungsstück darunter auch eine Chance geben, bemerkt zu werden.
 
Röcke
Von l. nach r.: Zara // Zara // Asos
Luftige Röcke:
Wie man an dem Bild unschwer erkennen kann, lasse ich gerne meine Röcke fliegen. Dass das kein leichtes Unterfangen ist, darauf will ich erst mal nicht weiter eingehen. Ich liebe das Gefühl des flatternden Stoffes. Allerdings sollte man aufpassen, dass er einem nicht um die Ohren fliegt. Ansonsten kann es passieren, dass man die nächste Marilyn Monroe wird. An Stoffen und Formen ist so ziemlich alles erlaubt: Neopren, Scuba, Plissiert, Tüll und, und, und. Röcke sind einfach toll.

Wie sieht es mit euren Frühlingsfavoriten aus? Was darf nicht in eurem Kleiderschrank fehlen?

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. echt super schöne favouriten!
    du hast immer so wunderschöne outfits, richtig inspirierend :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbarer Favoriten-Post!!! In deinem Schrank möchte ich gerne mal stöbern und alles durchprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Ich habe hier eine kleine Nachricht für dich :)
    Bezüglich des ersten Geburtstages meines Blogs, gibt es nun einiges zu gewinnen! :D Vielleicht bist du ja neugierig und willst nachschauen, vielleicht sogar mitmachen? :)
    Hier ist jedenfalls der Link dazu: http://innocentwoorld.blogspot.com/2014/04/happy-1st-birthday.html
    Ich würde mich RIESIG freuen!! :*
    xoxo ♥Michie

    AntwortenLöschen
  4. Super schöner Post, gefällt mir sehr.
    Bei mir dürfen auf jeden Fall auch keine Loafers fehlen. Ein weiteres Must-Have sind bei mir Kleider ! :D

    Liebste Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  5. super schönen blog hast du *-* ich persönloch finde es im moment ja leider noch sehr kalt in deutschland ): trotzdem habe auch ich in den letzten wochen meinen kleiderschrank auf sommerzeit umgeräumt ^^ meine lieblinge sind farben aller art von knallig bis pastell und sommerlich leichte röcke und kleider. jetzt fehlt wirklich nur noch die sonne! :D

    LG Cookie
    von http://cookieandcrumbles.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne Favoriten :-) Vor allem die Blazers gefallen mir unglaublich gut!

    AntwortenLöschen
  7. Super toller Post und allgemein gefällt mir dein Blog richtig gut!
    Man sieht einfach, wie viel Zeit und Herz du in deinen Blog steckst, deine Bilder und deine kreativen Ideen gefallen mir unheimlich gut! Darf ich vielleicht einen Screenshot von deinem Blog machen um in zu meinen "lovely Blogs" hinzuzufügen? Würde mich sehr freuen! :-)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, für solch liebe Worte <3 :) Ich habe mich riesig gefreut und finde es schön, dass es dir aufgefallen ist. Mein Blog ist mein Baby - mein liebstes Hobby, in das ich viel Zeit investiere. So eine Anerkennung ist super!

      Löschen
    2. Na klaro, ich kenn das doch! Ich selber arbeite an meinem Baby und versuche es jeden Tag zu verbessern, kreativ zu sein und meine Leser immer wieder zu überraschen. Ich weiß genau, was für eine arbeit hier drin steckt und bewundere dich für deine tollen Ideen!
      Wasm einst du, darf ich deinen Blog in meinen "lovely Blogs" mit aufführen, oder ist dir das nicht so lieb?

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
    3. Hast du meinen Kommentar auf deinem Blog gesehen? :) Da habe ich dir nochmal direkt persönlich geantwortet und gesagt, dass das selbstverständlich in Ordnung ist :)

      Löschen
    4. Haha, jetzt wo du es sagst. Und ich hab sogar darauf geantwortet. Manchmal bin ich ein wenig verpeilt, sorry! ;-)

      Achso und übrigens war das gar nicht mein eigenes Jobinterview - ich interviewe immer andere Blogger und Bloggerinnen :-)

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.