Samstag, 25. Januar 2014

Outfitinspiration - Abiball

Bald ist es wieder soweit, die Abibälle stehen an. Für mich war es definitiv das beste am Abitur. Hübsche Kleider, gemachte Frisuren, ein bisschen mehr Eleganz für den Tag - genau nach meinem Geschmack. Auch wenn mein Eigener nun schon fast genau zwei Jahre her ist, kann ich mich an diesen Tag noch ziemlich gut erinnern. Draußen war es bitterkalt, obwohl es schon Ende März war. Dennoch habe ich jede Minute in meinem Kleid genossen. 
Allerdings kann ich mich nicht nur an den Abiball selbst erinnern, sondern auch an den Tag, als ich auf der Suche nach meinem Kleid war. Erinnert einen ein bisschen an die Suche nach dem perfekten Brautkleid, denn genau so sollte auch mein Abiballkleid sein: Perfekt für mich. Anregung habe ich mir im Internet geholt und mich gefühlte Stunden durch diverse Onlinestores geklickt, immer auf der Suche nach DEM Kleid. Selbst wenn mein eigener Abiball schon vorbei ist, schaue ich mir gerne die hübschen und eleganten Kleider an und gerate wieder ins Schwärmen. Passend dazu, habe ich euch mal ein paar Kleider für diesen Anlass rausgesucht und eine kleine Outfitinspiration erstellt. Fündig geworden bin ich bei Fashion ID die eine mehr als große Auswahl an festlichen Kleidern haben.
 

Outfit Inspo das kleine Schwarze
Fangen wir ganz klassisch mit dem kleinen Schwarzen an. Besonders schön finde ich es in einem seidig matt glänzenden Stoff. Das wirkt elegant und stilvoll zugleich. Das "fade" Schwarz lässt sich auch prima mit Pailletten, Spitze und Raffungen aufhübschen. Etwas Farbe kann man dann mit Schmuck ins Spiel bringen. Mein Kleid war auch klassisch Schwarz und ich habe es mit einer Kette aus lila Steinen und den dazu passenden Ohrringen kombiniert.
 
Outfit Inspo die Kurzen
Zunächst finde ich es wichtig, dass "Die Kurzen" nicht zu kurz sind. Man sollte immer bedenken, dass der Abiball eine festliche Angelegenheit ist und man daher eine gewisse Länge einhalten sollte. Perfekt finde ich knielang, beziehungsweise knapp darüber. Über diese Kleider lässt sich dennoch bei einem Abiball viel streiten, denn nicht jeder ist der Meinung, dass sie generell dafür angemessen sind. In unserem Jahrgang hatten gut die hälfte aller Absolventen ein kurzes Kleid an und ich persönlich finde, dass sie durchaus geeignet sind. Vorausgesetzt, dass sie eben nicht zu kurz sind.
 
Outfit Inspo die Langen dunkel
An meinem eigenen Ball habe ich ein langes dunkles Kleid bevorzugt. Ich bin mit meinen 1,68 Meter zwar gutes Mittelmaß, was die Größe betrifft, aber wer wirkt nicht gerne ein bisschen größer als er eigentlich ist? Lange Kleider strecken einen ungemein und verstecken den ein oder anderen blauen Fleck am Bein, wie ich sie nur allzu oft habe. Schön finde ich dabei die Trägerlosen, die die Betonung auf den Oberkörper lenken. Eine kleinere Oberweite lässt sich durch gut gesetzte Raffungen etwas vergrößern. Pailletten und andere Verzierungen am Ausschnitt machen Schmuck überflüssig. Man sieht also, die Auswahl ist fast grenzenlos.
 
Outfit Inspo die Langen hell
Hat man das Glück und gehört zu denen, die einen etwas dunkleren Hauttyp haben, dann finde ich, dass sich hellere Kleider besonders gut machen. Wie gerne hätte ich auch eines getragen, da sie einfach ein bisschen freundlicher wirken. Mit meinem Hautton hätte das aber wohl einfach nur furchtbar ausgesehen. Ich beneide alle, die sowas tragen können.
Egal für welches Kleid ihr euch am Ende entscheidet, die Hauptsache ist, dass ihr euch wohlfühlt und den Abend genießt. Der Abiball war für mich etwas ganz Besonderes und ich erinnere mich gerne zurück. Also genießt ihn - er wird viel zu schnell zu Ende gehen.

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. schwarz wäre mir zu trist, ich hatte damals was grünes an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ein Schwarzes und es war überhaupt nicht trist ;)

      Löschen
  2. Ich denke es gibt nicht das "ideale" Kleid für solch einen Anlass. Jeder sollte individuell sehen was am Besten zur Persönlichkeit passt.

    AntwortenLöschen
  3. Die schwarzen finde ich besonders schön *_*
    Oder eben ein langes, das hat sowas glamouröses :)
    Ganze liebe Grüße
    jeanne
    Jeanne D'Arc Bücherblog

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Collagen! Bei mir ist es dieses Jahr soweit und ich durchstöbere schon
    unendlich viele Shops :D Woher hast du diese Kleider? Also aus welchen Seiten,
    wenn ich fragen darf? :)

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal, ist oben im Text verlinkt :) http://www.fashionid.de/damen/kleider/cocktailkleider/

      Löschen
  5. Mein Abi ist jetzt auch schon fast zwei Jahre her und ich würde soo gerne nochmal so ein schönes Kleid anziehen. Zum Glück wohn ich im Sauerland, dem Land des Schützenfestes, wo man im Hofstaat dann doch noch das ein oder andere Mal sein Abiballkleid rausholen oder sich sogar ein neues gönnen kann :)
    Die Kleider, die du rausgesucht hast, sind auch echt wunderschön! Wobei ich für den Abiball ganz klar bodenlange Kleider präferiere :)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Kleider! <3
    Meins bei meinem Abiball war damals Schwarz und lang und eher schlicht, aber ich konnte es später zu anderen Gelegenheiten noch super tragen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte auf dem Abiball meines freundes ein silber/graues kleid an :)

    AntwortenLöschen
  8. i'm in love with this! great post x

    Visit my blog? xx Miss Beatrix (http://missbeatrix.com)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöner Blog, gefällt mir! :) <3
    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust (& vielleicht Leser wirst?)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    PHOTOGRAPHY ● LIFESTYLE ● FASHION ● SOUL
    ►►►http://white-chains.blogspot.de◄◄◄

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Collage! Sind tolle Kleider dabei!

    XOXO Sandl

    Bloglovin! -> https://www.bloglovin.com/blog/11326217/prizmah-fashion-blog
    Blog -> www.prizmahfashion.blogspot.com
    Instagram -> @prizmahfashion
    Blog Connect -> http://blog-connect.com/profil?s=&id=100591767897018088132
    Mystylehit -> http://www.mystylehit.de/members/prizmahfashionblog/?bref=MTc0NQ

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.