Donnerstag, 2. Januar 2014

Momente im Dezember

Ihr Lieben,
ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gekommen und habt euch gestern von der Silvesternacht erholt. Ich war jedenfalls faul und habe absolut nichts getan. Die Gala war ein voller Erfolg. Schöne Gesellschaft und Outfits. Das Feuerwerk war atemberaubend und das Essen mehr als lecker. So kann das neue Jahr starten.
Im Dezember ist neben den üblichen Weihnachtsritualen nicht sonderlich viel passiert. Ich hatte endlich mal Zeit und Muse das Schlafzimmer zum Teil neu zu dekorieren. Die Bilderrahmen habe ich schon vor einiger Zeit bei IKEA gekauft, aber bis jetzt nie aufgestellt. Jetzt stehen sie immerhin schon mal da, wo ich sie haben will, aber ich muss noch Fotos zum Einrahmen kaufen. Meine Schminkroutine habe ich jetzt geändert und ein paar neue Produkte ausprobiert. Obwohl meine Foundation vorher schon den hellsten Ton hatte, ist sie doch im Winter zu dunkel geworden. Also musste was Neues her und ich probiere jetzt das Makeup von Catrice aus.
 

Die besten Momente waren die schönen Tage mit meiner Familie an Weihnachten. Natürlich habe ich mich auch über die Geschenke gefreut, aber mindestens genauso schön oder sogar noch besser, waren das Beschenken und, dass alle mal wieder zusammen waren.
Der größe Flop war der fehlende Schnee an Weihnachten. Ich bin kein Fan von dem weißen Zeug, aber an Heiligabend hätte ich mir welchen gewünscht.
Gelernt habe ich in den letzten Tagen sehr viel, da demnächst Klausuren anstehen. Aber wenigstens waren auch ein paar interessante Themen dabei.
Gefreut habe ich mich über meine Geschenke und die "kleinen" Semesterferien. Auch die süße Aufmerksamkeit von dm zum neuen Jahr haben mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Gekauft habe ich für mich nicht ganz so viel, da ja Weihnachten vor der Tür stand und ich Geschenke gekauft habe. Dennoch haben eine Kette und ein Schal ihren Weg zu mir gefunden (hier).
Farbtechnisch war besonders viel rot in allen Variationen vertreten. Für mich einfach DIE Weihnachtsfarbe schlechthin, daher kam ich nicht drumrum.
Lieblingsstücke waren die Statementekette (unten auf dem Bild) und die schicken Kleider gegen Jahresende.

Momente im Dezember Eugli (1) Momente im Dezember Eugli (3) Momente im Dezember Eugli (5) Momente im Dezember Eugli (2) Momente im Dezember Eugli (7) Momente im Dezember Eugli (4)

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Frohes neues Jahr! Schöner Post. Heiligabend habe ich den Schnee auch vermisst. Jetzt brauche ich keinen mehr und hoffe, dass nichts mehr runter kommt....

    AntwortenLöschen
  2. Frohes Neues. :) Dein Schlafzimmer sieht richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir nochmals ein Frohes neues Jahr :) Wow, die Kette ist der absolute Hammer :) Die sieht wirklich super aus :) Schnee vermisse ich nur an Weihnachten, jetzt nicht mehr. Von mmir aus kann jetzt der Frühling kommen :)

    AntwortenLöschen
  4. Frohes Neues :)
    Die Kette ist ja wunderschön *_*

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir ein gesundes neues Jahr, auf das alle deine Wünsche in Erfüllung gehen. So ein bisschen Schnee wäre schon toll gewesen, da hast du absolut Recht.
    Die kleine Aufmerksamkeit von dm war wirklich zuckersüß, ich habe mich sehr gefreut.
    Ich wünsch dir eine tolle Zeit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Mir hat Weihnachten auch etwas der Schnee gefehlt.

    AntwortenLöschen
  7. Mit dieser Lidschattenpalette von Catrice liebäugel ich schon viel zu lange ^^
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.