Mittwoch, 4. Dezember 2013

Neele und Irina for christmas

Nachdem die liebe Neele von royalcoeur und ich im Herbst schon mit Serie "Neele und Irina for fall" gemeinsam so viel Spaß hatten, dachten wir uns, dass wir uns ein paar neue Themen für die Weihnachtszeit ausdenken. Euch erwarten also in den nächsten Woche insgesamt 5 thematisch gleiche Posts rund um das Weihnachtsfest und das Ende des Jahres. Ich freue mich schon sehr auf die Aktion.

55iq0
Los geht es heute, wie ihr vielleicht schon an der GIF Datei sehen könnt (ist übrigens meine Erste), mit dem Thema Dekoration. Da ich in meiner Studentenwohnung aus Platz- und Zeitgründen keinen Baum aufstellen werde und auch sonst während der Weihnachtszeit so gut wie nur in der Heimat bin, hat sich meine Deko lediglich auf einen selbstgemachten Adventskranz beschränkt. Die sonst klägliche Ausbeute, aus diversen Besuchen beim örtlichen Nanunana, ist leider nicht wirklich zeigenswert. Dafür möchte ich euch aber zeigen, wie ich meinen Adventskranz gestaltet habe.
Im Prinzip braucht man nicht viel: Zunächst natürlich das Grundgerüst, indem 4 große Kerzen Platz haben. Ich habe mich gegen eine einfache Schale und für eine Art "Korb" (ich weiß gar nicht, wie ich es sonst nennen soll) entschieden, damit ich es mit vielen Tannenzweigen auslegen kann. Danach sollte man sich für ein Farbkonzept entscheiden. Meiner ist klassisch rot geworden, weil das für mich einfach die Weihnachtsfarbe überhaupt ist und weil mein Wohnzimmer auch rot ist. Passt also damit prima zum Rest. Danach landete bei Nanunana alles, was farblich gepasst und mir gefallen hat in meinem Korb. Eine Zuckerstange, rote Zweige, kleine Weihnachtskugeln, weiße und silberne Kugeln und Zimtstangen. Bei den Kerzen musste ich Schussel auf die vom letzten Jahr zurück greifen, da ich die natürlich nicht mit gekauft habe. Mal wieder typisch für mich, aber zum Glück haben sie farblich trotzdem gepasst. Mit Nylonfäden habe ich alles schön befestigt und zu guter letzt noch eine kleine LED Lichterkette um den Rand gewickelt. Die mache ich jeden Abend an, da die Kerzen sonst bis Weihnachten nicht reichen würden. Fertig ist der selbstgemachte Adventskranz. Individuell, nicht so übertrieben teuer und schnell anpassbar. 

Christmas Adventskranz selbst gemacht (1) Christmas Adventskranz selbst gemacht (2) Nehmt ihr euch die Zeit und macht euren Adventskranz auch selbst oder kauft ihr lieber einen fertigen im Geschäft? 

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. sieht hübsch aus :) Gefällt mir wirklcih richtig gut. Bin gespannt, welche Themen Ihr noch so bringt. Meine Weihnachtszeit startet auch bald :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe :)
    Im Moment läuft bei mir eine Blogvorstellung und vielleicht willst du ja mitmachen?
    Anschauen kanns du es dir jedenfalls hier:
    http://innocentwoorld.blogspot.com/2013/12/i-want-to-see-your-blogs-blogvorstellung.html
    Ich würde mich freuen :)
    Liebe Grüße, Michie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus. Ich hoffe, dass bei mir die Weihnachtsstimmung nach der Renovierung kommt!

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  4. Den Korb habe ich auch :D Den habe ich aber für jemanden fertig gemacht... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Idee wirklich sehr sehr süß! Keine richtige Alternative zum Tannenbaum, aber trotzdem wird der weihnachtliche Duft durch die Tanne ja verbreitet! :)
    Liebst, Seija!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr sehr toll aus :)
    Liebe Grüße
    Patricia,
    www.beautyliquid.de.vu

    AntwortenLöschen
  7. Der Kranz gefällt mir, ich mach jeweils einen schönen Teller mit Kerzen und Dekozeug.. ist günstiger als gekauft und man ist dann auch ein bisschen stolz ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Super schöner Post. :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. ist echt schön geworden! (:
    lieben gruß.

    AntwortenLöschen
  10. So ein toller Adventskranz und wirklich sehr einfach, gefällt mir :)

    Liebe Grüße
    http://my-raspberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. sehr sehr schön geworden. Deine Bilder sind wie immer bezaubernd. ♥
    http://daily-fashions.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Rot ist nicht meine Farbe, aber dein Kranz ist mal anders und gefällt mir deshalb sehr gut. Ich binde meinen Adventskranz schon immer selber, als ich klein war aus den Resten von meiner Mutter, inzwischen einen eigenen. :) Das fertige Ergebnis kannst du dir gerne auch unter www.weltenbummeln-leicht-gemacht.de angucken.

    Liebste Grüße

    Evi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.