Freitag, 27. September 2013

Neele und Irina for fall - Teil I

Man kann es nicht mehr leugnen, der Herbst ist da und somit auch das nass kalte Wetter. Passend zu dieser Jahreszeit haben die liebe Neele von royalcoeur und ich uns die kleine herbstliche Serie "Neele und Irina for fall" ausgedacht, bei der wir euch einige Lieblinge vorstellen möchten. Los geht es heute mit dem Thema "Beauty". Ich zeige euch, welche Produkte zu meinem Herbstrepertoire gehören und was ich euch empfehlen kann.

Make Up
Im Sommer verzichte ich nahezu komplett auf Make Up. Wozu sich die Mühe machen, wenn es doch sowieso verläuft? Aber im Herbst möchte ich meine BB Cream von L´Oreal und meinem Concealer von Garnier dann nicht missen. Mit diesen beiden Produkten in Kombination, lassen sich perfekt Unebenheiten und kleinere Unfeinheiten abdecken. Mir ist es wichtig, dass es nicht zu maskenhaft aussieht. Daher benutze ich nur die L´Oreal Nude Magique BB Cream für "sehr helle Haut" und dazu den Augen Roll-on von Garnier in "light". Ich habe schon einiges an Produkten in diesem Bereich ausprobiert und bin schlussendlich bei diesen zwei hier gelandet. Mit ihnen fühle ich mich am wohlsten und sie passen am besten zu meinem hellen Hauttyp. Vom Preis her bewegen sie sich im mittleren Bereich. Die BB Cream kaufe ich für 9,95 €, wenn sie im Angebot ist. Der Roll-on kostet 8,99 €.

Lidschatten
Im Alltag benutze ich eigentlich nicht regelmäßig Lidschatten, aber wenn ich dann mal dazu greife, dann sind im Herbst diese vier meine Lieblinge. Das smokey eyes set und der eyeshadow metal glam "frosted apple" von essence. Die beiden eignen sich vor allem für abends zum Weggehen. Aber meine absoluten Liblinge sind die zwei smokey eye Stifte von p2 in den Farben "Feel the beat!" und "Sing with me!". Diese zwei können nicht nur für smokey eyes verwendet werden, sondern auch als Eyeliner. Die Farben sind herbstlich dunkel, aber auch nicht zu sehr. Mit ihnen bekommt man auch ein natürlich aussehndes Styling hin.

Nagellack
Nirgendwo sonst spiegelt sich der Herbst in meinen Kosmetikprodukten so gut wider, wie auf meinen Nägeln. Ich finde, dass man gerade in diesem Bereich immer passend zur Jahreszeit schöne Farben ergattern kann. Während ich im Sommer lieber zu knalligen oder auch pastellfarbenen Tönen greife, sind es im Herbst eher die gedeckten Farben. Da ich Nagellack sehr gerne (und eigentlich so gut wie immer) trage, ist meine Auswahl dementsprechend groß.

Zunächst hätten wir da aus der letzten Glossybox "High Society" von color Club. Sieht leicht schlammfarben aus, wirkt aber sehr dezent und unauffällig. Der Lack von Kiko hat leider keinen Namen, sondern nur die Nummer "221". Mit seiner hellen Farbe und der Glitzeroptik ist er definitiv auffälliger. Außerdem gehört Glitzer ganz klar zum Herbst 2013 und ist für mich nicht mehr wegzudenken. "Petropolitan" von Catrice sieht nach tannenbaum grün aus und wirkt erstmal recht dunkel. Sobald die Sonne drauf scheint, bekommt er einen leichten Leuchtstich. Er passt perfekt zu meiner tannenbraumgrünen Hose.

Metallic ist DER Trend für die kalte Zeit und ich bin eindeutig ein Fan davon. Er eignet sich nicht nur für Klamotten, sondern auch für Nagellack. "pink and proud" von essence ist ein heller Lilaton und schimmert leicht silbrig. Dahingegen ist "Mermaid My Day" von catrice wieder etwas dunkel und ähnelt dem oben erwähnten Lack. Allerdings hat dieser hier einen Glitzerfinish und wirkt im allgemeinen heller. "before sunrise" von p2 ist mein absoluter Lieblingslack zurzeit. Er sieht rostrot/bronzefarben aus und hat einen goldenen Schimmer. Einziger Nachteil: Recht schlechter Halt. Ich musste schon nach zwei Tagen neu lackieren. Die Farbe liebe ich trotzdem.

Strukturlacke sind schon seit einiger Zeit der Renner. Ich habe hier vier Farben für mich entdeckt, die durch ihre dunklen und matten Farben gut für den Herbst geeignet sind.  Von p2 hätten wir hier zwei Lacke aus der Sand Style Kollektion. "seductive" ist leicht rötlich, mit einem kleinen Stich ins Lilane (zumindest aufgetragen) und "confidential" ist grau/bläulich. Da man auch im Herbst nicht nur dunkle Farben tragen sollte, habe ich mir von Kiko ein mattes Blau gekauft. Von den hier gezeigten Strukturlacken, hat dieser den besten und längsten Halt. Zum Schluss fehlt noch "here´s my number" von essence in einem schönen schwarz. Für diese Art von Lack benutze ich die Gel nails at home von essence als Base, da sie sonst einfach viel zu schwer zu entfernen sind. So kann ich sie ganz einfach abziehen.

So, das wären meine Lieblinge für den Herbst 2013. Ich hoffe euch hat meine kleine Auswahl gefallen. Schaut doch mal bei Neele vorbei, wie sie das Thema umgesetzt hat.

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Also die Smokey Eyes sind für mich ein ganz Jährliches Ding, allerdings passt viel anderes auch nicht zu meinem Stil, der Rest ist nicht so mein Fall, wenn ich ehrlichbin behandle ich den Herbst wie jede andere Jahreszeit auch: schwarze/rote Nägel, weinrote Lippen, schwarze Augen :D
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Lacke finde ich alle farblich total schön. :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ohh ich liebe dunkleren Nagellack für den Herbst :) Vorallem Grün, Weinrot und Schwarz. Aber sonst halte ich nicht so viel von Schminke, höchstens mal Mascara und Augenbrauenstift :)

    LG Vivi von http://l0ve-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Diesen Roll-on von Garnier habe ich auch und liebe ihn heiß :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe smokey eyes, leider kann ich mir meine Augen aber selbst nicht so schminken, da ich in der Hinsicht doch eher untalentiert bin. Da muss ich immer drauf warten, dass sich eine Freundin von mir erbarmt und mich ein bisschen aufhübscht :-) die Lacke gefallen mir sehr sehr gut, besonders die grünen <3 genau mein Fall.

    LG
    Ivy

    AntwortenLöschen
  6. Den Garnier-Roll-on habe ich auch, finde ich aber nicht so gut.
    Benutze aber diesen blauen Anti-Pickel -roll-on, der allerdings auch nicht dieses verspricht ist
    aber super als desinfektionsmittel nach dem augenbrauenzupfen ist :DD

    LG,
    Farina:)
    http://borntobealive-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die Nagellacke sind wirklich sehr schön! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefallen die Nagellacke echt gut...

    AntwortenLöschen
  9. ...ich hab zufälligerweise das nude zaubermittel von l´oreal ausprobiert und bin wirklich begeistert. da es von allen produkten am meisten hält was es verspricht und sich trotzdem nicht wie kleister auf der haut anfühlt ;)

    groetjes
    vreeni
    freak in you

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, du hast ja den selben Geschmack wie ich :)
    Ich bin grad ganz neidisch auf deine Lacke, ich glaube, morgen geht es erst mal in die Drogerie ;)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle farben! Ich bin da auch nicht so das nach saison geht sondern nach lust und laune :) Wo gibt's denn diese tolle Kiko Lacke??

    AntwortenLöschen
  12. @Laura: In den Kiko Stores :) Musst mal googeln, wo es die gibt. Bei mir sit zum Glück einer in der Nähe.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.