Samstag, 10. August 2013

Tablet sei Dank!

Heute lagen nach 6 Stunden Arbeit noch 2 weitere im Zug hinter mir. Um die "Leerzeit" während der Fahrt zu nutzen, habe ich mir unser Tablet mitgenommen: Das iPad :) Ich bin ein echter Fan von Tablets und konnte so in den zwei Stunden munter im Internet surfen und diesen Post vorbereiten (zum posten hat es wegen der abbrechenden Internetverbindung dann allerdings doch nicht gereicht).

Top H&M  // Kette H&M  // Sonnenbrille H&M
Seit einiger Zeit bin ich auch am Überlegen, ob ich mir ein Tablet für die Uni kaufen soll. Nach einigen Recherchen bin ich auf das Microsoft Surface gestoßen. Alleine schon, weil es von Microsoft ist (damit kann ich wenigstens von den Programmen her umgehen), wäre dieses Tablet also genau das Richtige für mich. Die Tastaturen, die man zusätzlich kaufen kann, habe ich mir auch schon angeschaut. Wie gesagt, es soll ja für die Uni sein, damit ich in der Vorlesung schnell mitschreiben kann. Eine gute Tastatur ist daher sehr wichtig.
Ich denke schon, dass ich mir das Tablet zulegen werde. Aber bis zum neuen Wintersemester sind es ja noch 2 1/2 Monate und nach meinem Shoppingtrip muss ich erst noch etwas Geld sparen :P Solange nutze ich einfach das iPad für Unterwegs.

You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Ich kann dir da nur zustimmen. Tablets sind wirklich ein guter Zeitvertreib und gerade in der Uni und zum Lernen finde ich meins super praktisch.

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    Danke für deinen Kommentar! ^^
    Du hast einen echt schicken Blog.

    Ich kann mich für tablets nicht wirklich begeistern. Ich liebe es an einer tastatur zu tippseln... mit meinem Handy hab ich mich angefreundet, was den Touchscreen betrifft, aber ansonsten bleib ich beim alt bewährten. :)

    Liebst, Steffi v. Unqiue.Moments

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch einen Tablet und ich bin so froh, ihn zu haben. Ich benutze ihn als Reader, zum Spielen, Musik und Filme sind auch drauf. Und natürlich benutze ich ihn, um zu surfen.

    LG
    Katja

    http://diytiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Tablets sind eine feine Sache, leider habe ich keins, aber eigentlich reichen mir Iphone und MAcbook völlig aus :)
    Sehr nette Bilder, übrigens!!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde du kommst sehr symphatisch rüber und ich lese deinen Blog gerne, allerdings würde ich den Haeder etwas ändern, weil er etwas pixelig aussieht.
    Liebste Grüße :)

    http://beautyherzi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, danke für deine lieben Worte :)
    Hoffe, dass du noch lange Spaß am Studium haben wirst und viel Erfolg!!! :)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Mein iPad möchte ich auch nicht mehr missen :-)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe mein Samsung Tab auch! Würde ich nicht mehr hergeben wollen!
    Da kann man übrigens auch Word, Excel etc. drauf nutzen und Tastaturen gibts auch ;D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Süße Bilder, ich mag deine Kette :)
    Ich überlege mir auch ein Tablet für die Uni zuzulegen. Aber ich muss noch ein bisschen sparen, solange muss wohl noch mein Notebook herhalten :)
    Wenn du dir eins kaufst, würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen :)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Erfahrungsbericht kann ich dann gerne schreiben. Wird aber auch bei mir wegen dem Geld noch eine Weile dauern :P

      Löschen
  10. Also, ich kanns nur empfehlen, ich finde das Tablett für die Uni total praktisch =) Ich hab damals meinen alten Riesenlaptop nur einen Tag lang mitgeschleppt, dann wars mir zu viel und ich hab mir einen anderen zugelegt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Laptop ist ja eigentlich nicht groß (15, irgendwas Zoll) und so schwer ist er ja auch nicht. Aber ich habe genau wie du das Ding nur einmal mit zur Uni geschleppt. Danach NIE WIEDER :D Das ist einfach zu unpraktisch ...

      Löschen
  11. Vielen Dank für den netten Kommentar! :)

    Erschrecke mich jedes Mal, wenn ich meine Haare auf Fotos sehe, in Natura sehen die nicht ganz so hell aus.. Zumindest nicht durch den Spiegel.


    War schon auf deinem Blog, habe mir auch überlegt, etwas zu kommentieren, und war dann doch zu faul. Bin in letzter Zeit irgendwie unmotiviert :D
    Also deine Kette finde ich total super, hab' die auch im Laden gesehen, aber 15 Mücken für'ne Kette war mir dann doch zu viel bei meinem Praktikums-Gehalt

    Also ich stelle mir einen kleineren Laptop doch praktischer vor als Tablet, aber muss jeder für sich wissen ;)
    Wie ist denn das Studium? Mittlerweile ist der NC für Biologie ja sauhoch, zumindest in NRW (ein Hoch auf den Doppeljahrgang), oder war das im Lehramt nicht so?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)

      Ja, 15 € sind etwas üppig, aber ich musste sie einfach haben. Bammelt etwas laut um den Hals xD

      Also wir waren auch schon ein dreifacher Jahrgang (G8 Leute, G9 Leute + Wegfall Zivi), dementsprechend hatten auch wir einen recht hohen NC. Aber ich bin reingekommen und es macht sehr viel Spaß. Bio ist aber vom Lernaufwand her sehr hoch und man muss tierisch viel machen. Daher genieße ich jetzt die Ferien um so mehr ;)

      Löschen
  12. Ich kann mit diesen Tablets überhaupt nichts anfangen, für mich sind sie nur spielerei... Ich habe mein Ultrabook immer dabei,das erachte ich als praktischer. :-)
    Mit lieben Grüßen,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe auch eins (Samsung Galaxy Note 10.1) und bin vollauf zufrieden mit dem guten Stück. Für größere Aktionen nutze ich jedoch lieber mein neues Ultrabook..
    Aber für die Uni ist das Tablet schon praktisch (vor allem mit entsprechender Tastatur), weil es ja noch diesen Stift mit Schrifterkennung hat - ich bin da voll und ganz zufrieden.

    Schau mal, vielleicht möchtest du ja bei diesem Tag mitmachen, ich habe dich mal dazu geschrieben:

    http://lackundleben.blogspot.de/2013/08/tag-10-fragen.html

    Würde mich freuen, wenn du mitmachst! :) LG !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist auf jeden Fall wichtig, dass ich die Sachen mit Word etc. bearbeiten kann. Werde mich auf jeden Fall noch über die Tablets von Samsung informieren (mit meinem Handy von der Firma bin ich ja auch zufrieden ;) )

      Oh, mein erster Tag! :P Da mache ich doch gerne mit.

      Löschen
  14. Ein Tablet ist schon ne feine Sache..kenne mich damit aber nicht aus und wüsste auch nicht wirklich ob ichs im Alltag anwenden könnte, da reciht mir mein Smartphone dass ist auch schön groß und ich kann damit genau herumspielen :=)

    AntwortenLöschen
  15. Mein Freund hat sich vor ein paar Tagen ebenfalls das Microsoft Surface zu gelegt. Ich muss sagen, viel besser als das Ipad. Schon rein da Mircosoft einen USB-Anschluss zu bieten hat. Durch die einlegbare Speicherkarte, kann man sich beim kauf gleich Geld sparen und zum kleineren Tablet greifen.

    Weitere Vorteil ist natürlich die Software, ganz klar. Doch leider ist Windows 8 bzw. die Apps dazu, noch nicht ganz ausgereift.

    Aber im Fazit: Microsoft Surface ist eindeutig besser als das Ipad

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Einen richtig schönen Blog hast du da. Ich folge dir gleich einmal :)!
    Die blaue Kette habe ich übrigens auch im H&M gesehen und finde sie total toll! Nach längerem Überlegen und vor allem nachdem ich sie hier noch einmal so schön an dir gesehen habe, habe ich beschlossen sie mir morgen dann doch noch zu holen. Mich hat nämlich zuerst der Preis ein wenig abgeschreckt :D.

    Ganz liebe Grüße,
    VA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mich direkt in die Kette verliebt. Bei dem Preis musste ich auch erst mal schlucken. Aber was soll man sagen. Wenn einem ein Teil direkt gefällt, dann wird sich das lohnen ;)

      Löschen
  17. Das ist eine gute Idee! :) Ich mag die ganze iphone Family ehrlich gesagt nicht ;) Und USB Anschlüsse haben die ja auch nicht... Ich habe auch ein Billig-Tablet zu Hause. Will es eigentlich immer nur auf Reisen mitnehmen, und dann Mails, Blog & Facebook checken. Ist schon eine tolle Sache so ein Tablet!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin zwar nicht so der Tablet Typ, sondern bleibe eher klassisch bei den Notebooks, aber ich kann dir echt nur empfehlen, dass du was elektronisches zum Mitschreiben nimmst. Ich bin nun bald im 5. Semester und habe zwei Semester alles per Hand mitgeschrieben. Absolut nervig, kann ich dir nur sagen. Außerdem kommt man nicht mit. Man muss vier Sachen gleichzeitig machen: Zuhören, Merken, Mitschreiben, Verstehen. Bei mir war das immer so, dass ich während des Mitschreibens schon vergessen habe, was ich schreiben wollte, weil ich mit einem Ohr immer noch in der VO war, aber das andere dann auch wieder vergessen habe. Seit einem Jahr nutze ich nun einen Minilaptop von Acer. Also, ich empfehle dir eher einen Minilaptop, aber wenn du schon mit dem Tablet geübt bist und ne Tastatur dabei hast, dürfte das für dich kein Problem sein :D. Ist ja auch schön handlich. Aber warum nimmst du nicht einfach dein iPad für die Uni? :) ist es wegen den Programmen oder möchtest du das nicht gerne an den Campus mitnehmen, weil du Angst hast, es könnte kaputtgehen? Diese Sorgen kann ich nämlich verstehen. Ich hol mir jetzt ja einen MAC, weil mein Acer ziemlich lahmarschig geworden ist, was die großen Bilder angehen und außerdem kann ich das Videoschneiden total vergessen. Geplant war es zwar nicht, dass ich den MAC dann auch an die Uni mitnehme, aber ich denke, wenn ich den dann habe, will ich den unbedingt an die Uni mitnehmen :D...

    ach herje, ich quatsch mich hier ja schon in Kopf und Rage, ist mir auch jetzt erst aufgefallen :D

    xo Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist echt süß :-*
      Also ich vermisse beim iPad einfach meine Standardprogramm und einen USB Anschluss. Das ist mir irgendwie alles zu umständlich. Hinzu kommt, dass das Tablet eigentlich meinem Freund gehört (klar, bei einer gemeinsamen Wohnung trennt man nicht mehr so konkret deins, meins, aber trotzdem, das Risiko, dass da was passiert wäre zu groß). Daher muss mein eigenes her. Aber ob es wirklich genau das Tablet wird oder nicht doch ein Ultrabook ... mal schauen. Bin noch unschlüssig ;)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.