Sonntag, 4. August 2013

Der erste Post

So, das wäre dann mal mein aller erster Post. Ich muss zugeben, dass ich ja schon ein bisschen aufgeregt bin (kennt ihr dieses hibbelige Gefühl im Inneren, wenn ihr eine Idee habt, die ihr im Kopf vorgeformt habt und sie dann endlich umsetzt und die Vorfreude wächst? Genau so fühle ich mich gerade).

Erst mal ein herzliches Willkommen auf meinem Blog! Es freut mich, dass ihr hier her gefunden habt.
Mein erster Post soll kein eigentlicher Post in dem Sinne werden. Ich möchte viel mehr eine Art Einführung schreiben. Ihr sollt wissen, wer denn hinter diesem Blog steckt. Dazu habe ich die Seite "About Eugli" für allgemeine Informationen eingerichtet, die mich im Groben beschreiben sollen. Hier findet ihr auch eine Erklärung, wie ich ausgerechnet auf den Namen "Eugli" gekommen bin.
Als nächstes würde ich hier gerne ein paar nähe Infos zu meiner Person schreiben. Da dies mein erster Post ist und ich noch keine Leserfragen habe, die ich beantworten könnte, habe ich mir selbst einfach ein paar Fragen überlegt. Falls ihr doch noch etwas über mich wissen wollt, dann fragt mich ruhig.


Wer gehört alles zu deiner Familie?

Natürlich meine Eltern und mein Freund. Meine Haustiere (siehe etwas weiter unten). Geschwister habe ich leider keine. Dafür aber viele Tanten und Onkels mit Cousinen und Cousins in meinem Alter.

Was sind deine Hobbies?
Im Gegensatz zu früher, habe ich eigentlich keine richtigen Hobbies mehr. Mir fehlt einfach die Zeit, um zB. in einem Verein tätig zu sein. Hinzu kommt, dass ich während dem Semester in der Pfalz wohne und in den Ferien und am Wochenende bei meinen Eltern zu Hause. Auch mein Nebenjob raubt mir viel Zeit, um Sport zu treiben. Daher würde ich zu meinen momentanen Hobbies das bloggen, lecker kochen, Mode und Shoppen, schöne Unternehmungen mit meinem Freund und meinen Freunden zählen.

Welche fünf Worte würden dich am besten beschreiben?

ordentlich, tollpatschig, perfektionistisch, ehrgeizig, zurückhaltend
Was würdest du sagen, was für Macken du hast?

Ich bin manchmal zu ordentlich bzw. überperfektioniert. Daher bin ich auch nie zufrieden, wenn etwas nicht so läuft wie ich das gerne hätte und ich wäre schnell motzig (was mein armer Freund dann auch des Öfteren mal zu spüren bekommt).
Vergesslichkeit würde ich auch zu meinen Macken zählen. Das Sprichwort "Wenn der Kopf nicht angewachsen wäre, hättest du ihn schon längst vergessen" trifft auf mich voll und ganz zu! Ich lasse viel zu oft Sachen irgendwo liegen (wobei man erwähnen muss, dass ich noch NIE so Sachen wie Handy, Schlüssel oder Portemonnaie vergessen oder verloren habe), nehme so einiges nicht mit, obwohl ich es hätte tun sollen und, und, und. Vielleicht ruht daher meine Vorliebe für Pläne machen ...

Dein Kleidungsstil ist ...?

... querbeet und bunt gemischt. Von verspielten, mädchenhaften Rüschchen, über rockige Lederoutfits, hin zu stink normalen Basics. Es gibt fast nichts, was man in meinem Schrank nicht finden würde. Nur mit Neon konnte ich mich bis jetzt noch nicht wirklich anfreunden. Aber wer weiß ;)
Auch an diversen Farben mangelt es in meinem Kleiderschrank nicht. Nur an Gelb fehlt es etwas. Das liegt aber daran, dass mir das einfach nicht steht (blonde Haare, helle Haut - daher ist gelb wirklich nicht meins).

Was isst du am liebsten?

Ich liebe Essen *.* am liebsten selbst gekocht. Daher bin ich was das betrifft, auch etwas penibel. Nicht im Sinne von wählerisch und dass ich vieles nicht esse. Damit ist eher gemeint, dass ich mit Dosenfraß (wie ich es "liebevoll" nenne) nicht viel anfangen kann. Ich esse lieber frisch gekochtes Essen.
Zum konkreten Essen: Ich liebe Salate aller Art (Nudelsalat, Eiersalat, China-Nudel-Salat etc.), Nudelgerichte (am liebsten mit Pesto *.*), Sushi und natürlich Süß. Bei Nachtisch werde ich so gut wie immer schwach!

Hast du Haustiere?

Ja
Eine Katze namens Fussel (schaut euch das Foto an, dann erklärt sich der Name von selbst :P) und einen Kater namens Paul. 



Hast du ein Motto?

"Nichts auf dieser Welt, das sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß" (by Bob Kelso - Scrubs).

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Wirklich interessant und ich finde auch, dass ein Text ohne Bild irgendwie lahm erscheint. c;


    Übrigens, du hast jetzt definitiv eine neue Leserin, denn bei einem so tollen Blog, da kann man dir nur folgen. Vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen? http://www.xbeautyxloungex.com/ Ich würde mich sehr freuen, da momentan ein Gewinnspiel bei mir läuft - vielleicht hättest du Lust mitzumachen, aber bis dahin erst einmal ganz viele Küsschen. ;*

    AntwortenLöschen
  2. Hey! :)
    Bin gerade auf deinen Blog über Blog-Zug gestoßen und bin schon gespannt auf deine weiteren Posts! <3
    Ich folge dir :)

    http://miss-lifestyle-blogger.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Ich stelle mich kurz vor ich bin Reyhan und habe kürzlich einen neuen Modeblog eröffnet, ich versuche fleißig zu posten nur für den Anfang fehlen mir ein paar liebe & nette Leser die sich mit Mode auskennen :) ich denke du bist ein Modeguru *-* schau doch bitte mal bei unserem Blog vorbei ich verspreche dir es wird sich lohnen & als DANKESCHÖN <3 werde ich Leser auf deinem Blog und falls du keinen hast schick mir deinen Instagram namen und ich folge dir :) schönen Tag noch :-* http://candyspassion.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.
Bitte beachte, dass Spam, Beleidigungen o.ä. nicht von mir veröffentlicht, sondern sofort gelöscht werden. Ich bin jedoch jeder Zeit dankbar über konstruktive Kritik, Lob oder einfach nur ein paar liebe Worte von dir.